Jazzclub Singen
konzert-details
|start| |programm| |karten| |infos| |impressum| |archiv|
Mi 30. Mai 2018 - 2030 - GEMS
JACOB YOUNG *Forever Young*
JACOB YOUNG *Forever Young*
JACOB YOUNG (Guitar),
TRYGVE SEIM (Saxophon),
MARCIN WASILEWSKI (Piano),
SLAWOMIR KURKIEWICZ (Bass),
MICHAL MISKIEWICZ (Drums)
Der 1970 in Lillehammer, Norwegen geborene Gitarrist und Komponist JACOB YOUNG, vielen Jazzfreunden auch von Manu Katchés Band vertraut, präsentiert mit *FOREVER YOUNG* bereits sein zweites Album als Leader auf dem Münchner Label ECM. Zu seinen Hauptlehrern während seiner Zeit in New York zählte der grosse Gitarrist Jim Hall, der Jacobs warmen, glühenden, abgerundeten Ton erkannte und förderte. Aber auch John Abercrombie war einer seiner grossen Vorbilder.
Im Jahr 2008 erlangte Jacob Young mit seinem Quintettalbum *Sideways* weltweit Aufmerksamkeit und erhielt von Kritikern und Hörern begeisterte Rezensionen. Im Jahr 2013 bildete er dann eine neue Band. Das bereits äusserst erfolgreiche polnische Trio des Pianisten MARCIN WASILEWSKI mit dem Bassisten SLAWOMIR KURKIEWICZ und dem Schlagzeuger MICHAL MISKIEWICZ, sowie Jacob Youngs langjähriger Weggefährte, der norwegische Saxophonist TRYGVE SEIM kamen zusammen und spielten mit ihm ein gemeinsames Album ein.
Trygve Seim erfüllt Youngs zehn elegisch-melodiöse Eigenkompositionen mit seinem farbenreichen Ton und das Marcin Wasilewski Trio steuert delikate Voicings und elegante Grooves bei. Dass dieses Trio mit seiner einzigartigen Fähigkeit, die Jazztradition mit zeitgenössischem Klang zu verbinden, nicht nur zu den hellsten Sternen der polnischen Jazzszene, sondern zu den besten Europas zählt, haben sie ja bereits zweimal in Singen unter Beweis gestellt. Jacob Young tourt seit Gründung seines Quintetts unter dem eher ironischen Titel *Forever Young* durch die USA und Europa und kommt nun zum ersten Mal zum Jazzclub Singen. Man darf gespannt sein!
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG
BEST-WESTERN-HOTEL LAMM, SINGEN
Ak 20 · Vvk 19 · Mtgl 17 · Sch/St/Az 10 €