Jazzclub Singen
konzert-details
|start| |programm| |karten| |infos| |archiv|
|kontakt·impressum·datenschutz| |nachbarn|
Fr 26. Okt 2018 - 2030 - GEMS
JULIAN LAGE *Arclight Trio*
JULIAN LAGE *Arclight Trio*
JULIAN LAGE (Gitarre), JORGE ROEDER (Bass), KENNY WOLLESEN (Drums)
Der 1987 in San Francisco geborene, in New York lebende Jazzgitarrist JULIAN LAGE ist ein Ausnahmetalent: Schon als Achtjähriger spielte er mit Musikern wie Carlos Santana, Pat Metheny, Toots Thielemans, Gary Burton und vielen anderen. Auf seinem 2016 veröffentlichten Album *ARCLIGHT* würfelt er gekonnt Jazz, Blues, Folk und manchmal gar ein Quäntchen Pop zu einer aufregenden Melange zusammen.
Nun ist seine neuste CD *MODERN LORE* (beide Cds auf Mack Avenue Records) erschienen, "das vielleicht wichtigste Jazzgitarrenalbum seit 2015." (Jazzthetik) Um es vorwegzunehmen: sie ist Julian Lages bisheriges Meisterwerk. Seit Jahren wird er als Heilsbringer der Jazzgitarre gepriesen, endlich löst er das ganze Vorab-Lob auch vollständig ein. Er klingt jetzt nicht mehr wie die Summe aus Bill Frisell, John Scofield und Pat Metheny, sondern entpuppt sich als selbstbewusster Visionär eigener Bestimmung, der aus einer Vielzahl von Idiomen von Jazz bis Bluegrass seine originäre Sprache ableitet.
Er mag das Rad nicht komplett neu erfinden, aber er erzählt jetzt Geschichten, die nur ihm allein gehören. Im Mittelpunkt steht immer der Song. Melodien, so eingängig, dass man sie jederzeit mitsingen kann. Alles Überflüssige wird weggelassen. Und mit dem Bassisten JORGE ROEDER und dem Schlagzeuger KENNY WOLLESEN hat Lage eine Backing-Band im Rücken, die seine Lust am Fabulieren mit Routine und Erfahrung grundiert.
Wo sich manch einer der oben Genannten Gitarristen in Selbstgefälligkeit verlieren, setzt er erfreulich frische und kantige Akzente. Er gerät nicht in Versuchung, mit Virtuosität zu prahlen, sondern konzentriert sich voll auf seine packenden Melodien. Die Sanglichkeit seines Zugangs erinnert zuweilen sogar an Jim Hall, einem seiner ganz grossen Vorbilder, sein absoluter Favorit.
Ak 20 · Vvk 19 · Mtgl 17 · Sch/St/Az 10 €