JazzClub Singen

 « programm - übersicht

📆 programm - details

Fr 26. Apr 2024 - 20:30 - GEMS

© Andrew James

Lawrence Clark Quintet

Lawrence Clark (TenorSax), Duane Eubanks (Trumpet), David Bryant (Piano), Rashaan Carter (Bass), Darrell Green (Drums)

Das Quintet des amerikanischen Saxophonisten Lawrence Clark arbeitet seit etwa zwei Jahrzehnten zusammen. Das Konzept dieses Ensembles enthält Einflüsse des klassischen John Coltrane Quartetts und des Miles Davis Quintetts sowie Untertöne von Clarks Reise als Mitglied der letzten Band des legendären Schlagzeugers Rashied Ali.

In Camden, New York, aufgewachsen fand er schon in jungen Jahren Gefallen an der Musik und lernte früh Saxophon zu spielen. Nach seinem Highschool-Abschluss erhielt er ein Stipendium für das Berklee College of Music, wo er sich dann auf das Tenorsaxophon spezialisierte. Er hat über die Jahre mit vielen grossen Jazzmusikern zusammen gearbeitet, die USA, Europa, Asien und Afrika bereist und an unzähligen Orten in Clubs und auf Festivals gespielt.

Seine Band, die er nach Singen bringt, besteht aus absoluten New Yorker Topmusikern, die seine betörende Musik erst zum Vibrieren bringen. Mit dabei als zweiter Bläser der Ausnahmetrompeter Duane Eubanks (Bruder von Kevin und Robin Eubanks). Die Rhythmusgruppe besteht aus dem Tastenvirtuosen David Bryant, dem Bassisten Rashaan Carter und dem Schlagzeuger Darrell Green. Alle sind erfahrene Sidemen und Leader und in der gesamten New Yorker Szene bekannte und gefragte Musiker..

"Der Tenorsaxophonist Lawrence Clark hat sich seit über zwei Jahrzehnten in der unruhigen New Yorker Jazzszene etabliert. Angetrieben von unerschütterlicher Beharrlichkeit und Leidenschaft begibt er sich auf eine Reise in das spirituelle Reich der Musik, inspiriert von John Coltrane und Miles Davis. Er strebt immer wieder danach, neue künstlerische Horizonte zu erreichen." (Jazzpodium)

[youtube »]

Ak 23, Swr2Kk 22, Vvk 22, Mtgl 20, Sch/St/Az 10 €

Reservierung: karten@jazzclub-singen.de