JazzClub Singen

 « programm - übersicht

📆 programm - details

Fr 6. Sept 2024 - 20:30 - GEMS

© Peter Hundert

Julia Hülsmann Quartett *The Next Door*

Julia Hülsmann (Piano), Uli Kempendorff (TenorSax), Marc Muellbauer (Bass), Heinrich Köbberling (Drums)

Die Kompositionen der Pianistin Julia Hülsmann auf ihrem bereits achten Album bei ECM *The Next Door* sind im gemeinsamen Spiel mit ihren Kollegen entstanden. *Fluid* beispielsweise erklingt in einem schimmernden Arrangement mit einem frei fliessenden wie locker aus dem Ärmel geschüttelten Klavier-Solo. Es geht über in endlos erscheinende Sechzehntel-Ketten aus dem Tenorsaxophon von Uli Kempendorff - demjenigen, der aus dem Trio nach 19 Jahren ein Quartett gemacht hat. Sein Spiel ist immer klar, nie verhangen. Von ihm stammt das Stück *Open Up*. Hier tänzelt er über stolpernde Becken-Rhythmen und schraubt sich schwindelfrei in Höhen, nur um danach seinen Bandkollegen, Marc Muellbauer am Bass und Heinrich Köbberling am Schlagzeug Platz zu machen.

Die Auswahl der Stücke sei ein demokratischer Prozess gewesen, sagt Hülsmann. Und genau hier liegt das Qualitätsmerkmal dieses Albums: Balance. Wie in einem Mobile sind hier das grosse Ganze wie das kleine Detail genau austariert, und zwar weniger mit Perfektion als vielmehr mit Intuition. Es verbindet die einzelnen Teile, die dabei für sich eigenständig und frei bleiben. Man hört der CD an, dass sie als Gesamtes gedacht ist. Die einzelnen Stücke gehen nicht nur gut ineinander über, sondern ergänzen sich – wie die Farben einer gut abgestimmten Palette.

"Dieses Album ist nicht nur unprätentiös, sondern auch raffiniert und balanciert. Es beeindruckt durch seine Gegensätze, die sich offenbar zu zwölf verschiedenen Schattierungen vereinen lassen." (Jazz'n'More, 5 Sterne)

Wahrlich eine würdige Band zur Feier des 700. Abendkonzertes des Jazzclub Singen in seinem nun 35jährigen Bestehen.

[youtube »]

Ak 23, Swr2Kk 22, Vvk 22, Mtgl 20, Sch/St/Az 10 €

Reservierung: karten@jazzclub-singen.de